Allgemeine Geschäftsbedingungen Reitbetrieb Fuchsenhof GmbH
© Reitbetrieb Fuchsenhof GmbH

Nicht in Anspruch genommene Leistungen (z.B. vorzeitige Abreise, nicht Antritt zur Abzeichenprüfung) werden grundsätzlich nicht erstattet, auch nicht teilweise.
Reiturlaub/Reiterferien: Die Kosten für den Aufenthalt sind am Anreisetag fällig.
Reitlehrgänge: Die Kosten für Berittführer-, Reitabzeichen-, Longierabzeichen-, Reitpass-, und Basispasslehrgänge sind bereits bis 14 Tage vor Anreise zu bezahlen.
Stornierungsgebühren:

Bis 30 Tage vor Antritt der Buchung 15%,
29. - 22. Tag 20%,
21. - 15. Tag 30%,
14. - 8. Tag 50%,
7. - 1. Tag 65%,
ab dem Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Buchung
80% des Buchungsbetrages.

Bei Stornierung berechnen wir 25,-- € Bearbeitungsgebühr.
An- und Abreisetag gelten als Tageseinheit, wenn die Anreise am Nachmittag und die Abreise am Vormittag erfolgt.
Lehrgänge finden ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt.

Wir raten zum Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Bei Beschwerden im Zusammenhang mit der Versicherungsvermittlung können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e. V. (Schlichtungsstelle) wenden: Versicherungsombudsmann e. V. Postfach 080632, 10006 Berlin Telefon: 0800 3696000 Fax: 0800 3699000 Email: beschwerde@versicherungsombudsmann.de https://www.versicherungsombudsmann.de


Freistellungserklärung: Ich verzichte auf jeglichen Schadenersatzanspruch gegen die Reitschule Fuchsenhof GmbH und deren Mitarbeiter, ausgenommen bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Falls mir oder dem von mir vertretenen beim Umgang mit Pferden oder auf der Anlage der Reitschule Fuchsenhof GmbH irgendwelcher Schaden entsteht.